Honorarkonsulat der Republik Südafrika
für Sachsen und Sachsen-Anhalt

Rückblick der Jahre 2015 bis heute

Am 25. September 2019 empfing der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Herr Burkhardt Jung, S.E. Botschafter Sizani anlässlich der Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Leipzig.

Am 20. Juni 2019 fand der traditionelle Südafrika-Tag als "Sommerfest" statt. In gewohnter, typisch südafrikanisch zwangloser Umgebung trafen sich neben dem Botschafter der Republik Südafrika, Seiner Exzellenz Stone Sizani, der Generalkonsulin der Tschechischen Republik Frau Dr. Markéta Meissnerová mit Ehemann und Kindern, dem Konsul der Russischen Föderation Herrn Alexander Pikalev mit Ehegattin, der Konsulin der Vereinigten Staaten von Amerika Frau Emily Norris mit Partner sowie zahlreichen Mitgliedern des Konsularischen Korps insgesamt 140 Gäste auf dem Dreiseithof Sohra.

  • 077
    077
  • 079
    079
  • 078
    078


Zum Neujahrsempfang des Magdeburger Zoo am 23. Januar 2018 wurde dem Geschäftsführer Dr. Kai Perret ein weißer Porzellanelefant übergeben. Anlässlich der Eröffnung der neuen Elefanten Anlage im letzten Jahr. Aktuell laufen die Bemühungen weiter, afrikanische Elefanten nach Magdeburg zu holen.

Am 7. September 2017 fand der 11. Südafrika-Tag statt. Mehr als 150 Südafrika-Interessierte aus Politik, Wirtschaft, Industrie, Sport und Kultur trafen sich im Dreiseithof in Sohra um Erfahrungen und Informationen rund um Südafrika auszutauschen.

Die Eröffnungsansprachen hielten Herr Jacob Moatshe - Wirtschaftskonsul des Generalkonsulates Südafrika in München, Herr Dr. Boitshoko Ntshabele - Landwirtschaftsministerrat der Botschaft Südafrikas in Brüssel sowie Herr Volker Haupt - Bürgermeister der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf.

  • 075
    075
  • 076
    076

Vom 4. bis 9. April 2017 reiste eine Wirtschaftsdelegation mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministers für Wirtschaft, Martin Dulig, nach Südafrika, um die Beziehungen zu südafrikanischen Unternehmen neu zu etablieren und zu intensivieren, insbesondere in den Bereichen Bergbau, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau und Anlagen sowie firmenbezogene Dienstleistungen.

Die politische Delegation wurde von Vertretern aus 12 sächsischen Unternehmen begleitet. Die Agenda enthielt unter mehreren B2B-Diskussionen die Besichtigung der AHK Johannesburg, einen Firmenbesuch bei B. Braun Medical (Pty) Limited, den Besuch der Gauteng Growth and Development Agency (GGDA) sowie des Handels und der Investition KwaZulu Natal in Durban.

  • 071
    071
  • 072
    072

Am 3. April 2016 traf sich der Botschafter der Rebublik Südafrika, HE Sizani mit dem Sächsischen Minister für Wirtschaft, Herrn Martin Dulig. Es war der erste Besuch Seiner Exzellenz im Freistaat Sachsen und eines der Themen des Treffens war unter anderem der bevorstehende Delegationsbesuch nach Südafrika.

  • 073
    073
  • 074
    074

Am 29.09.2016 wurde zwischen der Free State Provinzregierung und der Handwerkskammer Chemnitz ein Vertrag zur Ausbildung von 12 Südafrikanern in den Handwerksberufen Fahrzeugmechatroniker, Elektroniker, Metallbauer und Anlagenmechaniker Sanitärtechnik in Deutschland geschlossen. Die Ausbildung beginnt im September 2017 bei den Handwerksbetrieben in Sachsen. Im Anschluss haben die Handwerker die Möglichkeit eine Meisterausbildung zu absolvieren.

Am 01.09.2016 fand der diesjährige Südafrika-Tag auf dem Dreiseithof Sohra in der Nähe Freibergs statt. Die Veranstaltung stand dieses Mal unter dem Motto „Internationaler Bildungsaustausch in der Berufsaus- und Weiterbildung sowie im Studium“.
Nach der offiziellen Eröffnung gemeinsam mit Dr. Lothar Beier (Stellvertretender Landrat Mittelsachsen) und Chargé d’Affair Minister Horst Brammer der Botschaft der Republik Südafrika wurden Vorträge von Herrn Dietmar Mothes (Präsident der Handwerkskammer Chemnitz) und Herrn Dr. Boitshoko Ntshabele (Botschaftsrat Landwirtschaft, Botschaft der Republik Südafrika in Brüssel) gehalten. Anschließend berichteten südafrikanische Studenten über Ihre Erfahrungen bei einem Auslandsstudium an der TU Bergadademie Freiberg.

  • 070
    070
  • 069
    069

Am 19.04.2016 fand an der Annenschule in Chemnitz ein Schüler-Projekttag für die Klassenstufe 7 statt. In einem Vortrag wurde das Land Südafrika mit all seinen Facetten vorgestellt. Nach einer offenen Fragerunde wurden typisch südafrikanische Gerichte gemeinsam gekocht und verkostet.


Am 24.09.2015 fand in Fortführung des Besuchs der Premier Delegation im Juli ein Treffen mit dem Rektor der TU Chemnitz, Prof. van Zyl und dem Präsidenten sowie Geschäftsführer der Handwerkskammer Chemnitz, Herr Dr. Mothes und Herr Markus Winkelströter statt. Seitens der TU Chemnitz erklärte sich Prof. von Zyl bereit, eine Gruppe von 20 – 25 Personen für eine Master oder Phd-Ausbildung im neuen Studienjahr beginnend am 1. Oktober 2016 aufzunehmen. Bezüglich einer Kooperation mit der Handwerkskammer Chemnitz beabsichtigt der Free State eine Gruppe von 48 undergraduates (4 Klassen á 12 Personen) zu entsenden.

Am 17.09.2015 fand der diesjährige Südafrika-Tag vor dem Hintergrund des gegenseitigen Erfahrungsaustauschs beim Aufbau einer naturschonenden, effizienten landwirtschaftlichen Ressourcennutzung auf dem Dreiseithof Sohra in der Nähe Freibergs statt.

Neben den Fachvorträgen gehalten von MEC Tate Makgoe (Bildungsminister der Provinz Free State), Dr. Boitshoko Ntshabele (Gesandter Landwirtschaft der Botschaft der Republik Südafrika in Belgien) sowie Herrn Christoph Scheibert (JENA-GEOS®-Ingenieurbüro GmbH) fanden zahlreiche Gespräche und ein reger Erfahrungsaustausch statt.

  • 067
    067
  • 068
    068

Am 23.06.2015 fand ein Abschiedsdinner mit den Botschaftsangehörigen Counselor Frau Potgieter und Frau Mbavhi Manenzhe in Berlin statt. Wir wünschen beiden alles Gute für die Zukunft.

  • 064
    064

Am 03.06.2015 fand eine Nachbesprechung mit den Teilnehmern der Sächsischen Unternehmerreise nach Südafrika aus dem März statt. Die Beratung dient der Klärung von Fragen oder Problemen sowie zur Unterstützung bei der Anbahnung von Geschäftsbeziehungen / Kontakten zu Südafrika.

  • Nachbesprechung mit den Teilnehmern der Sächsischen Unternehmerreise
    Nachbesprechung mit den Teilnehmern der Sächsischen Unternehmerreise
  • Nachbesprechung mit den Teilnehmern der Sächsischen Unternehmerreise
    Nachbesprechung mit den Teilnehmern der Sächsischen Unternehmerreise


E-Mail
Anruf